HOL’AB! wird PAYBACK Partner | Der nächste Entwicklungsschritt

08.12.2017
HOL’AB! wird PAYBACK Partner | Der nächste Entwicklungsschritt
Eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Geschäftsformates „Getränkefachmarkt“ hat HOL’AB! http://www.holab.de in den vergangenen knapp vierzig Jahren zum Marktführer unter den Getränkemärkten im Norden Deutschlands gemacht.
 
Im Mittelpunkt jedes Entwicklungsschrittes stand dabei die Orientierung an den sich
wandelnden Wünschen und Bedürfnissen der Kunden, sowie deren Einkaufsverhalten.
Den nächsten großen Entwicklungsschritt geht man in dem Achimer Unternehmen nun mit der Einführung von PAYBACK. Ab 27. November 2017 werden in allen eigenen und von Franchisepartnern betriebenen HOL’AB!-Märkten die PAYBACK Karten und auch die
PAYBACK App akzeptiert. Über 30 Millionen Kunden in Deutschland sammeln PAYBACK
Punkte, die App wurde 12 Millionen Mal heruntergeladen.
 
Klare Ziele der Partnerschaft
Die Unternehmensleitung begründet diesen Schritt damit, zusammen mit PAYBACK noch gezielter auf die Wünsche der Kunden eingehen zu können, die Wettbewerbsfähigkeit der Marke langfristig weiter zu sichern und die Loyalität der Kunden deutlich auszubauen.
 
Neben der Akzeptanz bereits vorhandener PAYBACK Karten wird HOL’AB! vom Start an
auch eine eigene PAYBACK Karte anbieten. Mit den zahlreichen digitalen PAYBACK Medien erweitert das Unternehmen seinen Kommunikationsmix um ein wesentliches Modul.
 
Erster Getränkefachmarkt bei PAYBACK
HOL’AB! rückt damit als erster Getränkefachmarkt in Deutschland in die Riege der
PAYBACK Partner auf.

Franchise-Messe in Frankfurt: Auch US-Systeme gehen auf Partnersuche

Die letzte reine Franchise-Messe in Deutschland fand 2002 statt: in Frankfurt. Damals zeichnete der internationale Messeveranstalter Reed Exhibitions für die Organisation verantwortlich. Nach 16 Jahren wird es in diesem Jahr vom 27. bis 29. September 2018 wieder eine Franchise-Messe am Main geben. Organisiert wird die Franchise Expo 2018 Frankfurt von MFV Expositions in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Franchiseverband...

> mehr lesen

Bundesministerium für Wirtschaft erstellt Praxisleitfaden für Franchise Interessierte

Erprobtes Geschäftskonzept gegen Gebühr, Tipps für künftige Franchisenehmer, Was Sie mit Ihrem zukünftigen Franchisegeber klären sollten, Fünf typische Stolpersteine für Franchisenehmer – diese Kernthemen und viele mehr greift das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in seiner neuen Publikation GründerZeiten 04 auf...

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK