Die Österreichische Franchise Messe 2018

Die Österreichische Franchise Messe 2018
Nach vier Messen in der Wiener Stadthalle setzt Cox Orange auf die noch junge Location der MGC-Messe beim Gasometer. „Wir überlegen immer neue Akzente für unsere Aussteller und Messebesucher – unser Motto ist „Stay fresh!“, so Carina Felzmann, die Geschäftsführerin von Cox Orange.
Neu wird auch sein, dass es einen eigenen Corner für junge Franchise-Systeme geben wird, die nach dem 1.1.2016 gegründet haben. Felzmann dazu: „Wir wurden immer wieder von den Newcomern auf günstigere Ausstellerpreise angesprochen. Das machen wir ab der nächsten Messe! Wir werden uns auch ein Format überlegen, wo im Rahmen der Messe die Jungen von den Etablierten lernen können.“
Die „Guided-VIP-Tour“ durch die Messe mit den Vorstandsmitgliedern des Österreichischen Franchise-Verbandes wurde gut angenommen, daher findet hier eine Fortsetzung statt. Fortgesetzt wird auch die Partnerschaft mit dem Österreichischen Franchise-Verband (ÖFV) und der WKO. Die Schirmherrschaft übernimmt wieder das bm:wfw.
Die Österreichische Franchise Messe hat nach wie vor das Ziel, mehr Franchise-Systeme aus Europa und Übersee einzubinden, um das Angebot noch umfangreicher für die Messebesucher zu gestalten und den zahlreichen Franchise-Systemen, die wachsen wollen, eine Plattform zu bieten.
Die ersten Pläne für 2018 liegen am Tisch, die Vorbereitungen für das große get-together der Franchise-Szene und Gründungswilligen laufen bereits, die laut den kürzlich veröffentlichen Gründungszahlen der WKO in Österreich wieder ordentlich zugenommen haben.
Die Messe richtet sich an neue und bestehende Franchise-Nehmer/innen und -Geber/innen und vor allem an Menschen, die überlegen, sich selbständig zu machen. Die Überlebensrate von Franchise-Nehmer/innen ist in den Gründungsstatistiken eine noch bessere als unter "normalen" Gründern. Die aufgebaute Marke und die intensiven Schulungen vor Gründungsstart machen Franchising für viele Menschen ziemlich „sexy“.

Franchise-Systems Hot Rod Fun wächst auf über 15 Standorte

Aus dem 2012 gegründeten Lizenzsystem Hotrod Citytour ging vergangenes Jahr das Franchise-System Hot Rod Fun hervor.  Bereits vor über zehn Jahren entwickelte Maik Wenckstern motorisierte Miniflitzer, die den Charme von Oldtimern und Seifenkisten vereinen ...

> mehr lesen

Café Röstzeit eröfnet ersten Franchise-Standort

2009 machte in Düsseldorf die erste Kaffeerösterei Röstzeit auf. 2016 folgte der zweite Standort in Hilden. Jetzt eröffnet das Gastronomie-Konzept welches auf Nachhaltigkeit und Geschmack setzt, den ersten Franchise-Standort. Röstzeit-Gründer Jörg Plümacher ...

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK