Weitere Reisebüros mit neuer AG

Weitere Reisebüros mit neuer AG
Zum Jahresbeginn 2017 hat die Reisebürokette Lufthansa City Center (LCC) gemeinsam mit Franchisepartnern die LCC Reisebüro Aktiengesellschaft gegründet.
Ziel der neuen Gesellschaft ist es, die Expansion durch den Kauf bestehender Reisebüros weiter zu stärken.
 
Wie LCC mitteilt, sollen künftig Vollreisebüros erworben werden, die zur Kette passen – etwa größere Reisebüros, die selbst keine geeignete Nachfolge finden. Bereits für dieses Jahr sind Kaufgespräche mit drei oder vier Reisebüros geplant. Die Aktiengesellschaft verfügt über ein Eigenkapital von 1,5 Millionen Euro und hat 38 Aktionäre: neben dem Franchise-Geber Lufthansa City Center Reisebüropartner GmbH (LCR) auch Franchise-Partner der Kette.
Mit rund 300 Reisebüros allein in Deutschland und etwa 650 weltweit ist Lufthansa City Center nach eigener Aussage das größte unabhängige Franchise-System im Reisebüromarkt. Etwa jeweils die Hälfte des Umsatzes wird im Geschäftsbereich und in der Touristik erzielt. (c)
 

Franchise-Systems Hot Rod Fun wächst auf über 15 Standorte

Aus dem 2012 gegründeten Lizenzsystem Hotrod Citytour ging vergangenes Jahr das Franchise-System Hot Rod Fun hervor.  Bereits vor über zehn Jahren entwickelte Maik Wenckstern motorisierte Miniflitzer, die den Charme von Oldtimern und Seifenkisten vereinen ...

> mehr lesen

Café Röstzeit eröfnet ersten Franchise-Standort

2009 machte in Düsseldorf die erste Kaffeerösterei Röstzeit auf. 2016 folgte der zweite Standort in Hilden. Jetzt eröffnet das Gastronomie-Konzept welches auf Nachhaltigkeit und Geschmack setzt, den ersten Franchise-Standort. Röstzeit-Gründer Jörg Plümacher ...

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK