Franchisepartner mit Sonderbehandlung oder was...

13.09.2016
Franchisepartner mit Sonderbehandlung oder was...

Für Diskussionsstoff hat vergangene Woche eine Reportage von „Team Wallraff“ gesorgt, bei der undercover Qualitätsmängel beim Franchisesystem „Tank & Rast“ aufgedeckt wurden. Dabei hat insbesondere die Meldung eines Sprechers, in der mitgeteilt wurde, dass „ Anders als bei sogenannten Franchise-Systemen, wo die Partner etwa von McDonald‘s oder Burger King eng an die Kette gebunden sind, […] die Tank & Rast Partner größere Freiheiten bei der Führung ihrer Betriebe [hätten], für Verwirrung gesorgt. So ließ der Raststätten-Betreiber außerdem verlauten, dass man bis 2017 die Pächter enger an das Unternehmen binden und auf ein „vollwertiges Franchise-System“ umstellen wolle. Dies hat bei uns die Frage aufgeworfen, wie das von regulären Franchisepartnern gesehen wird, wenn die Partner von „Tank & Rast“ eine gesonderte Behandlung genießen. Hier lesen Sie die komplette Meldung. Wir freuen uns auf Ihre Meinung dazu!

Franchise-Systems Hot Rod Fun wächst auf über 15 Standorte

Aus dem 2012 gegründeten Lizenzsystem Hotrod Citytour ging vergangenes Jahr das Franchise-System Hot Rod Fun hervor.  Bereits vor über zehn Jahren entwickelte Maik Wenckstern motorisierte Miniflitzer, die den Charme von Oldtimern und Seifenkisten vereinen ...

> mehr lesen

Café Röstzeit eröfnet ersten Franchise-Standort

2009 machte in Düsseldorf die erste Kaffeerösterei Röstzeit auf. 2016 folgte der zweite Standort in Hilden. Jetzt eröffnet das Gastronomie-Konzept welches auf Nachhaltigkeit und Geschmack setzt, den ersten Franchise-Standort. Röstzeit-Gründer Jörg Plümacher ...

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK