Franchisenews der Kalenderwoche 19

11.05.2015
Franchisenews der Kalenderwoche 19

Am 25.April wurde Nepal von dem schlimmsten Erdbeben seit 80 Jahren erschüttert. Das Erdbeben mit einer Stärke von 7,2 auf der Richterskala hat nach aktuellen Angaben mehr als 8000 Menschen aus 68 Ländern das Leben gekostet und 17000 Verletzte hinterlassen. Internationale Helfer sind vor Ort, doch immer wieder werden die Rettungsmaßnahmen durch erneute Erdrutsche oder schlechtes Wetter erschwert. Angesichts dieser Tragödie hat TeeGschwender eine Spendenaktion zugunsten der Katastrophenhilfe von „Habitiat for Humanity“ gestartet. Einerseits können Spenden direkt an das TeeGschwendner-Spendenprojekt bei Habitat for Humanity übermittelt werden, anderseits werden 20 % der Erlöse aus dem Verkauf der Sunderpani-Projekttees bis auf Weiteres in die Spendenaktion „Help Nepal“ fließen. Unter folgendem Link können auch Sie an der Aktion teilnehmen und Spenden.
Klicken Sie hier um auch an der Aktion teilzunehmen und zu spenden!

Auch vergangene Woche sind die Meldungen rund um McDonald's nicht abgerissen. Aktuell kündigte McDonald's-Chef Steve Easternbrook in dem 23-minütigen Video, das auf der McDonald's-Konzernwebseite veröffentlicht wurde, zahlreiche Veränderungen an. Unter anderem wolle man bis 2018 rund 3500 der konzerneigenen Filialen an Franchisenehmer verkaufen. Damit stiege der Prozentsatz der franchisegeführten Filialen von 81% auf 90% an. Eine weitere innovative, wenn auch weniger weitreichende Innovation wird derzeit in Frankreich getestet. Ein in die Papiertüten integriertes Tablett.

Eine Lese-Empfehlung können wir diese Woche für den Blog-Beitrag von Rechtsanwalt Martin Niklas geben. Thema ist der Rundumschlag der NGG (Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten) über angeblich schlechtere Arbeitsbedingungen in Franchisesystemen in der Gastronomie.

Franchise-Systems Hot Rod Fun wächst auf über 15 Standorte

Aus dem 2012 gegründeten Lizenzsystem Hotrod Citytour ging vergangenes Jahr das Franchise-System Hot Rod Fun hervor.  Bereits vor über zehn Jahren entwickelte Maik Wenckstern motorisierte Miniflitzer, die den Charme von Oldtimern und Seifenkisten vereinen ...

> mehr lesen

Café Röstzeit eröfnet ersten Franchise-Standort

2009 machte in Düsseldorf die erste Kaffeerösterei Röstzeit auf. 2016 folgte der zweite Standort in Hilden. Jetzt eröffnet das Gastronomie-Konzept welches auf Nachhaltigkeit und Geschmack setzt, den ersten Franchise-Standort. Röstzeit-Gründer Jörg Plümacher ...

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK