Franchisenews der Kalenderwoche 2

12.01.2015
Franchisenews der Kalenderwoche 2

Erfreuliche Neuigkeiten zur Franchise Branche kommen aus Großbritannien. Dort stieg die Zahl der aktiven Franchisesysteme in den vergangenen zehn Jahren um rund 10% an und auch die Beschäftigtenzahlen in diesem Sektor konnten einen signifikanten Anstieg um 21% verzeichnen. Diesen positiven Trend spürt auch Franchise Directs Schwesterseite Franchise Direct UK. Diese wuchs nach bereits 15 Jahren als meistbesuchtes Verzeichnis für Franchiseunternehmen im vergangenen Jahr, sogar schneller als die ansässige Franchisebranche selbst.

Eine Stellenanzeige der etwas anderen Art veröffentlichte kürzlich ein Dienstleistungsunternehmen für häusliche Krankenpflege. In dieser kreativen und außergewöhnlichen Anzeige wird mit einem Augenzwinkern nach einer "Eierlegenden Wollmilchsau" gesucht, die unter anderem die Begriffe "good place to work und faire Entlohnung nur aus dem Internet kennt." Sollten Sie sich davon eher weniger angesprochen fühlen, wenden Sie sich gerne an uns. Wir finden das richtige Franchisesystem für Sie!

Im Fall der fristlosen Kündigung des ehemaligen Burger King Franchisenehmers YiKo Holding, die Ende letzten Jahres für viel Gesprächsstoff gesorgt hat, zieht der DFV folgendes Fazit: "Mithin ist abschließend festzuhalten, dass das Gericht die Rechte des Franchisegebers zur Durchsetzung seiner Qualitätsvorgaben durch dieses Urteil stärkt. Dabei ist zu beachten, dass eine bloße Gefährdung des Images im konkreten Fall ausgereicht hat. Gegenstand war nämlich nicht eine Pflichtverletzung gegenüber etwaigen Gästen, sondern das Verhalten gegenüber dem Franchisegeber. Die Pflichtverletzung des Franchisenehmers lag nämlich darin, den Franchisegeber der Gefahr der Rufschädigung ausgesetzt zu haben."

Zum weltweit 60. Geburtstag von McDonald's startet das Fast Food Franchise System mit einem neuen Markenlook in das neue Jahr. Anlässlich des Jubiläums entwickelte McDonald's gemeinsam mit seiner neuen Leadagentur Leo's thjnk tank unter anderem zwei Werbespots, in denen das bekannte "Ich liebe es" Markenversprechen neu interpretiert und ein neuer Markenauftritt geschaffen werden soll. Ganz nach dem Motto "Bei McDonald's darf alles sein." Außerdem wird es einen Kinospot geben, in dem der wohl bekannteste Clown der Welt, Oleg Popov die Kernwerte von McDonald's visualisiert. Dabei soll vor allem das Gefühl jung zu bleiben, egal in welchem Alterm, an die Zielgruppe vermittelt werden.

Einen Artikel zum Thema Handelsvertreterausgleichsanspruch für Tankstellenpächter finden Sie im XING Forum RECHTliche Fragen und Antworten. Von Besonderer Bedeutung ist dabei, dass die jeweiligen Pächter bezüglich des Verkaufs von Kraftstoffen i.d.R. als Handelsvertreter betrachtet werden, wohingegen das Waschgeschäft und ein Tankstellenshop in Richtung Franchising gehen, da diese Produkte oder Dienstleistungen im eigenen Namen verkauft werden.

 

 

 

 

 

Franchise-Systems Hot Rod Fun wächst auf über 15 Standorte

Aus dem 2012 gegründeten Lizenzsystem Hotrod Citytour ging vergangenes Jahr das Franchise-System Hot Rod Fun hervor.  Bereits vor über zehn Jahren entwickelte Maik Wenckstern motorisierte Miniflitzer, die den Charme von Oldtimern und Seifenkisten vereinen ...

> mehr lesen

Café Röstzeit eröfnet ersten Franchise-Standort

2009 machte in Düsseldorf die erste Kaffeerösterei Röstzeit auf. 2016 folgte der zweite Standort in Hilden. Jetzt eröffnet das Gastronomie-Konzept welches auf Nachhaltigkeit und Geschmack setzt, den ersten Franchise-Standort. Röstzeit-Gründer Jörg Plümacher ...

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK