Der Franchise Business Club für Franchisenehmer

 

Egal wie Sie es nennen, ob Franchisenehmer oder Lizenznehmer, wir sagen FranchisePARTNER, denn Franchising basiert auf einer Partnerschaft. Partnerschaft heißt übrigens nicht, dass der Partner schafft und der andere zusehen. Hier hilft und unterstützt Sie der Franchise Business Club. Selbstverständlich können wir Sie auch mit unseren Dienstleistungen und Empfehlungen unterstützen.

Der Franchise Business Club richtet sich mit seinem Angebot auch ganz gezielt an Franchisepartner. In erster Linie möchten wir die Kommunikation verbessern, denn unser Motto heißt Kommunikation verbindet. Für Fragen, Kritik, Probleme und alles was Sie vielleicht schon immer mal sagen wollten, aber keinen Raum gefunden haben, bieten wir Ihnen an, dies in der geschlossenen Franchisenehmergruppe in XING zu posten und mit Kollegen intern zu diskutieren.  

Sollte es mit der Kommunikation mit ihrem System dann doch nicht so wie gewünscht klappen, sollten Sie nicht gleich einen Anwalt einschalten, sondern wir empfehlen Ihnen ein Mediationsverfahren. Aufgrund der Erfahrung, die wir in den letzten Jahren im Franchise Business Club gesammelt haben, bieten wir ein internes Mediatinsverfahren ausschließlich für die Franchiseszene an.  

 

21 Prozent der Gründer in Deutschland sind Migranten
Eine Studie liefert überraschende Zahlen über die Gründungsaktivitäten von Migranten. Sie investieren mehr Arbeit und häufiger ihr eigenes Geld in ihre Firmen.
 
Im Jahr 2016 war jeder fünfte Gründer in Deutschland Ausländer oder eingebürgert. Migranten leisten also einen wichtigen, über die Jahre stabilen Beitrag zum Gründungsgeschehen...

> mehr lesen

Stromkunden sollen Anbieter wechseln

Vor kurzem in der Zeitung geslesen. "Die Verbraucherzentrale NRW rät den landesweit rund 400.000 Kunden mit Nachtspeicherheizung, ihren Stromanbieter zu überprüfen." Mit einem Wechsel vom sogenannten Grundversorger zu einem Alternativanbieter ließen sich laut einer aktuellen Stichprobe in den Städten Dortmund, Duisburg, Essen und Köln im Jahr durchschnittlich über 300 Euro Stromkosten sparen, erklärte eine Sprecherin der Verbraucherzentrale...

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK